Foto von vier Cunard-Kreuzfahrtschiffen

CUNARD LINE & adlicious – Branding Kampagne Q4 2021

Im November und Dezember 2021 lief die Branding Kampagne für Cunard mit einem crossmedialen Ansatz. Das Ziel war es in den kalten Wintermonaten Vorfreude auf die Kreuzfahrten der Cunard Queens zu wecken und Emotionen zu schüren sowie die Markenbekanntheit von Cunard nach der Corona Krise zu steigern.

Der Ansatz bestand darin die relevante Zielgruppe mit kontaktklassenoptimierung über verschiedene Devices anzusprechen. Beginnend mit Video Ads via CTV und VOD gefolgt von Display Ads, welche der Zielgruppe spannende Reisen aufzeigen.Zur Bestimmung der optimalen Ansprache von Interessenten wurden im Kampagnenverlauf vielfältige Targeting-Setups und Werbemittel-Motivlinien entwickelt und kontinuierlich gegeneinander getestet. Hierbei flossen Echtzeit Kampagnendaten in die Konfiguration relevanter Zielgruppenpersonas und die fortlaufende Optimierung der daraufhin eingesetzten Taktiken und Werbemittel-Kombinationen ein.Als Ergänzung hierzu wurden noch DOOH Ads in Metropolregionen zu Stoßzeiten ausgespielt um die Zielgruppe von Cunard zu überzeugen.Die Ergebnisse belegen die positive Wirkung der Kampagne. Die Zielgruppen nahen Platzierungen und die hohe Frequenz garantierten Aufmerksamkeit und schafften damit Awareness. Außerdem rückte die Kampagne Cunard ins Relevant Set der Verbraucher:innen. Im Laufe der Kampagne konnten über 91% der Zielgruppe erreicht werden. Dies führte dazu, dass die Markenbekanntheit in der Zielgruppe um delta 40% gestiegen ist (gemessen durch adlicious Survey Ads)

Alexander Karge, Online Marketing Manager von Cunard: adlicious hat uns mit der smarten Herangehensweise überzeugt und konnte während der Kampagne anhand von Optimierungen und Adaptionen den Kampagnenerfolg durchgehend verbessern und so unsere Markenbekanntheit steigern.

Jetzt Kontakt aufnehmen

*Pflichtfeld
Thanks! We'll get back to you as soon as possible.
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Ähnliche Artikel